Glutamin

Glutamin gehört zur Gruppe der nicht-essentiellen Aminosäuren und kann vom Körper aus den BCAAs selbst synthetisiert werden.

Es ist kein Wunder, dass Glutamin zu den beliebtesten Supplements im Bereich der Sportnahrung gehört, denn Glutamin hat mit 20% Anteil im Aminosäuren Blutpool einen extrem hohen Stellenwert. Theoretisch kann Glutamin aus essentiellen Aminosäuren, speziell den BCAA, hergestellt werden. In stressigen Ausnahmezuständen kann ein vorübergehender Glutaminmangel entstehen. In über 60% der Muskelzellen und in 20% der freien Aminosäuren liegt Glutamin vor, was ein Hinweis auf die Bedeutung dieser Aminosäure ist.

Das Lebensmittel mit dem höchsten Anteil an Glutamin ist Quark und das ist möglicherweise mit ein Grund, warum Quark schon seit Jahrzehnten zu einem der beliebtesten Lebensmittel in Kraftsportarten wie Bodybuilding, Gewichtheben und Powerlifting zählt.

Unsere Empfehlungen: