Arginin

Schon seit vielen Jahren gehört Arginin gemeinsam mit den BCAA Aminosäuren zu den beliebtesten Vortrainings-Supplements.

Es handelt sich bei Arginin (auch häufig L-Arginin geschrieben) um eine der semi-essentiellen Aminosäuren, die unter bestimmten Bedingungen (extreme körperliche Beanspruchung zum Beispiel) nicht in ausreichender Menge vom Körper selbst hergestellt werden kann. Daher ist es vor allem für Leistungssportler sinnvoll, sich so zu ernähren, dass genügend Arginin zugeführt wird. Zudem regt Arginin die Produktion von Stickstoffoxid an und wirkt dadurch gefäßerweiternd und durchblutungsfördernd. Deshalb ist Arginin ein beliebtes Supplement für einen besseren Pump während des Trainings.

Eine der effektivsten Arginin-Quellen sind Kürbiskerne und natürlich Fleisch, welches für gewöhnlich als Haupt-Proteinlieferant betrachtet wird.

Unsere Empfehlungen: